AGB / Seminarbedingungen / Organisation der Kurse

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer eines Seminars, Kurses oder einer Ausbildung bei Triple-S Ausbildungszentrum GmbH (nachfolgend Triple-S genannt) wird hiermit über die geltenden Richtlinien informiert. Mit der Anmeldung eines Seminares, Kurses oder einer Ausbildung akzeptiert die Teilnehmerin / der Teilnehmer diese Richtlinien.

  1. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um frühzeitige Anmeldung. Darauf erhalten Sie eine Meldebestätigung.

  2. Mit der Anmeldung verpflichtet sich die/der Teilnehmende zur Bezahlung der vollen Kurskosten. Die Kurskosten sind im Voraus bis spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn auf unser Postcheckkonto Nr. 40-451275-0, Triple-S GmbH, 4458 Eptingen, zu überweisen.

  3. Mit Eingang der Seminargebühr besteht Anspruch auf den Teilnehmerplatz, dieser ist bei Aktivteilnahme beschränkt auf die Teilnahme mit einem Hund, sofern das Seminar nicht speziell für mehrere Hunde ausgeschrieben ist.

  4. Annullation: Im Verhinderungsfall ist eine schriftliche Abmeldung zwingend. Bei kurzfristigen Abmeldungen (bis 4 Wochen vor Kursbeginn), Nichterscheinen eines Teilnehmers ohne vorhergehende Abmeldung sowie bei Abbruch des Kurses sind die vollen Kurskosten geschuldet und es besteht kein Anrecht auf Rückerstattung des Kursgeldes.
    Rückerstattung: Bei Abmeldungen bis 8 Wochen vor Kursbeginn oder stellen eines/einer ErsatzteilnehmerIn wird der einbezahlte Betrag, abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von Fr. 80.-, zurückerstattet.

  5. Die Kurszeiten sind jeweils von ca. 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Je nach Kurs können die Zeiten variieren.

  6. Die Kursbestätigung wird bei Kursende abgegeben.

  7. Versicherung: Die Haftpflichtversicherung ist Sache der Kursteilnehmenden. Die Veranstalterin lehnt jegliche Haftung ab, auch für die persönliche Ausrüstung der Teilnehmenden. Verlorengegangenes oder von Teilnehmenden beschädigtes Ausrüstungsmaterial der Veranstalterin muss von der/dem betreffenden Teilnehmenden ersetzt werden.

  8. Ein gültiger Impfpass des Hundes ist bei Kursbeginn vorzuweisen.

  9. Triple-S setzt voraus, dass für alle auf dem Bölchenareal und/oder während der Seminare und Kurse gemachten Film- und Fotoaufnahmen ein Recht zum Gebrauch und Veröffentlichung besteht. Teilnehmende die das nicht möchten, müssen das vor Beginn der zuständigen Seminar- bzw. Kursleitung melden.

  10. Triple-S behält sich vor, bei Nichterreichen der Mindestteilnahmezahl, im Falle von Krankheit o.ä. ein Seminar abzusagen oder zu verschieben. Im Falle einer Seminarabsage durch Triple-S erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die von ihnen bereits bezahlte Seminargebühr vollumfänglich zurück. Darüber hinaus gehende Ersatzansprüche – aus welchen Gründen auch immer – können nicht geltend gemacht werden.

  11. Triple-S behält sich vor, den Veranstaltungsort, die ReferentInnen, Inhalte und/oder Termine jederzeit zu ändern, sofern dies aus organisatorischen Gründen notwendig sein sollte.

09.2017
Triple-S Ausbildungszentrum GmbH