«Spiel oder nicht Spiel? Soll ich eingreifen oder "laufen lassen"? Mit was für Konsequenzen muss ich rechnen?


«Spiel oder nicht Spiel? Soll ich eingreifen oder "laufen lassen"? Mit was für Konsequenzen muss ich rechnen?

Diese Fragen werden an diesem Seminar zusammen erarbeitet.
Die Hundekontakte finden bei uns in geschütztem Rahmen statt und du als Besitzer wirst angeleitet, wie du den Kontakt deines Hundes sicher führen und begleiten kannst.

Dein Hund lernt dadurch ein stressfreies zugehen auf einen Spielkameraden. Für deinen Hund sind Kontakte mit Artgenossen wichtig. Jedoch sollte stets darauf geachtet werden, das Diese mit ausgewählten Hunden stattfinden.
Eine stressfreie und harmonische Begegnung trägt viel zur Sozialisierung deines Vierbeiners bei.

«Er will nur spielen!»- dies hört man oft, bei täglichen Hundekontakten. Aber ist das wirklich so? In diesem Workshop lerst du, dein Auge zu schulen und die Körpersprache der Hunde richtig zu deuten, damit du deinem Hund unterwegs ein mögliches Kennenlernen erleichtern kannst.

Kursinhalt:

Praxis:
Geführtes Spiel (Kontakte) unter den Hunden. Das Seminar soll genügend Möglichkeiten bieten, das Auge in der Hundekommunikation zu schulen und demzufolge besser entscheiden zu können, greife ich ein oder nicht und was hat dies zur Folge.

Theorie:
Zwischendurch wird in der die Theorie die Foto`s und das Video Material besprochen.

Ziel:
Für die Hunde viele Möglichkeiten für angenehme Hundekontakte bieten damit ein zufriedenes Sättigungsgefühl aufkommt. Beim Menschen mehr Verständnis in der Hundekommunikation verschaffen und somit mehr Sicherheit bei Hundekontakten geben, aber auch die Möglichkeit zu schaffen zu unterscheiden was Spiel heisst, bedeutet und wann spricht man dann von Spiel.

Bitte mitbringen:

  • Hund mit Impfausweis und gute Laune!
  • Kauartikel und Futter im Preydummy (Tagesration)
  • Hundedecke oder Box & Wassernapf

Vorbereitung auf das Seminar:
Wir empfehlen Dir, vor der Teilnahme, die Bücher „Hunde erziehen mit Natural Dogmanship®“ (Neuauflage Kosmos, 2012) und „Hunde verstehen mit Jan Nijboer“ (Kosmos, 2004) von Jan Nijboer, zu lesen (beide sind erhältlich im Triple-S Shop)

Voraussetzung: Teilnehmende Hunde sind

  • Gesund und geimpft
  • Körperlich fit, egal welchen Alters (nicht zu alt) und Rasse
  • gut sozialisert

Teilnehmende Menschen kennen am besten die Philosophie von Natural Dogmanship®


KursdatenKursdauerReferent/InPreise
09. - 10.02.2019 Samstag - Sonntag
2 Tage
Franziska Speiser
ND®-Instruktorin
Seminarpauschale
Aktiv: Fr. 390.-
Passic: Fr. 260.-
Sonntag, 04.08.2019 1 Tag  Franziska Speiser
ND®-Instruktorin
Seminarpauschale
Aktiv: Fr. 180.-
Passic: Fr. 120.-
  • SpielHundHund
mehr lesen...

Evelyn Streiff

Hundeerziehungsberaterin, Natural Dogmanship® Instruktorin, Geschäftsführerin Triple-S  
mehr lesen...

Renate Finazzi

Hundeerziehungsberaterin, Natural Dogmanship® Instruktorin, NaBased® Mantrailing Coach  
mehr lesen...

Franziska Speiser

Natural Dogmanship® Instruktorin, speziell ausgebildet für Welpenerziehung und Therapiehunde
mehr lesen...

Andreas Sägesser

Hundeerziehungsberater, Natural Dogmanship® Instruktor Kurse Welpenschule  
mehr lesen...

Monika Stähli

Hundeerziehungsberaterin, Natural Dogmanship® Instruktorin, Treibball-Richterin  
mehr lesen...

Ramona Züger

Hundeerziehungsberaterin, Natural Dogmanship® Instruktorin i.A.  
mehr lesen...

Pascal Denzler

Hundeerziehungsberater, Natural Dogmanship® Instruktor i.A., Kurse Welpenschule, Seminare  
mehr lesen...

Sabine Ernst

Natural Dogmanship® Instruktorin, Nature Based® Mantrailing Coach, Mantrailing-Ausbildung, "Escape-Trail"