Raumgebendes Führen

Wie schön ist es doch, mit unseren Hunden über Wiesen und durch Wälder zu streifen. Und wie wundervoll könnte es sein, in stiller Verbundenheit  - und das bedeutet in keiner Weise ohne Kommunikation - unterwegs zu sein!
Raumgebendes Führen kann so viel mehr Möglichkeiten bieten.

Beide Enden der Leine sind mit ihren ganz eigenen Stärken und Kompetenzen ausgerüstet. Unsere Kompetenzen zu jeder Zeit zum Wohle des Rudels einzusetzen, ist ein Versprechen an unseren Hund. Und sind wir uns auch der Kompetenzen des Hundes bewusst und setzen diese richtig ein, können wir auf ein starkes, gegenseitiges Vertrauen aufbauen. Raumgebendes Führen setzt ein hohes Mass an Vertrauen voraus, was wiederum zentrale Basis für eine erfolgreiche Interaktion auf Distanz ist.

In jeder Beziehung geht es um Nähe und Distanz. Sowohl die Erfahrung von Kontakt als auch die Erfahrung von Eigenraum sind grundsätzliche Bedürfnisse in einer Partnerschaft, also auch innerhalb eines Mensch-Hund-Teams. Paul Watzlawick schreibt dazu: "Ich bin frei, denn ich bin einer Wirklichkeit nicht ausgeliefert, ich kann sie gestalten". Verlustängste können die gesunde Entwicklung massgeblich hemmen. Im Gegenzug kann das Überschreiten von Persönlichkeitsgrenzen, ein Eindringen in den persönlichen Eigenraum, zu starker, körperlicher Unruhe und eingeschränktem Körperempfinden führen.

In diesem spannenden Seminar setzen wir uns in Praxis und Theorie mit dem vermeintlichen Spagat zwischen «Führen» und «Raum geben» auseinander und lernen Wertvolles zum Thema Führung übernehmen, Verantwortung tragen und Vertrauen schenken, das uns unserem Hund näher bringen kann.

Raumgebendes Führen

KursdatenKursdauerReferent/InPreise
24. - 25.08.2019 Samstag/Sonntag
Renate Finazzi
ND®-Instruktorin
Seminarpauschale
Aktiv Fr. 390.-
Passiv Fr. 260.-

Unsere Referenten

Hochqualifizierte Fachkräfte sind die Basis unserer bekannten Ausbildungen. Um unsere Ausbildungen auch in Zukunft auf dem höchsten Niveau zu halten, haben wir uns zu einem Netzwerk von ...
mehr lesen...

Evelyn Streiff

Tierpsychologin & Natural Dogmanship® Instruktorin Hat die Philosophie von Natural Dogmanship in der Schweiz durch unzählige Seminare und Einzelcoaching bekannt gemacht. Sie ist seit 2002 im ...
mehr lesen...
mehr lesen...

Jan Nijboer

Natural Dogmanship® Seit 1996 lebt Jan Nijboer in Deutschland und betreibt in Niederwarmbach die internationale Natural Dogmanship® Zentrale, wo er Seminare für HundehalterInnen anbietet und ...
mehr lesen...
mehr lesen...

Renate Finazzi

Hundeerziehungsberaterin, Natural Dogmanship® Instruktorin und Nature Based Mantrailing® Coach Renate Finazzi vermittelt mit Begeisterung die Entwicklungsphasen unserer Hunde, erklärt in Theorie und Praxis ...
mehr lesen...
mehr lesen...

Dirk Roos

Diplombiologe und wissenschaftlicher Leiter der Eberhard Trumler-Station Dirk bringt uns die Themen "Domestikation - Wie der Mensch auf den Hund kam - (vom Wildtier zum Haustier)" sowie das Seminar ...
mehr lesen...
mehr lesen...

Monika Stähli

Hundeerziehungsberaterin, Natural Dogmanship® Instruktorin Monika Stähli, eine leidenschaftliche Treibballerin, erklärt uns das Themen "Konditionierungsformen" und wird uns die Unterschiede zwischen der ...
mehr lesen...
mehr lesen...

Stefan Auer

Dr. med. Vet. & Hundeerziehungsberater Stefan Auer referiert zu den Themen "Anatomie & Physiologie, Gesundheitsmanagement u. Erste Hilfe". Nach seinem Studium in Giessen hat er an der universitären ...
mehr lesen...
mehr lesen...

Nora Flückiger

MLaw Nora Flückiger (1986) bringt uns im Zusammenhang mit unserem Ausbildungsmodul "Sachkundenachweiskurs für Ausbildnerinnen und Ausbildner" das Thema "Der Hund im Recht" kompetent bei. Sie hat ...
mehr lesen...
mehr lesen...

Jennifer Schmid

Ernährungsberaterin - Fachfortbildung Hund und Katze