Inhaberin und Geschäftsführerin der Triple-S GmbH

Persönliche Worte von Evelyn Streiff

  • Jeden Tag ergibt sich für uns die Möglichkeit zum Lernen. Die besten Lehrmeister sind die Hunde selbst.
  • Den Ferienhunden vom "Triple-S Hundeparadies" spreche ich hier meinen Dank aus. Ihre Kommunikation mit uns Menschen und  unter ihresgleichen lässt uns erkennen, dass Hunde mehrere Mittelungsarten wählen und zwar in taktiler, visueller, olfaktorischer und akustischer Form

Evelyn und "Bonita"
Unsere Erfahrungen vermitteln wir jeden Tag an möglichst viele Hundefreunde weiter und freuen uns über jeden Hund, der durch Natural Dogmanship® verstanden und artgerecht erzogen wird.


Über Evelyn Streiff - Inhaberin und Geschäftsführerin der Triple-S GmbH

Übungsleiterin im Schweizerischen Kynologischen Verein

Evelyn Streiff ist mit Hunden aufgewachsen und legte schon mit ihren ersten eigenen Hunden diverse Prüfungen als Begleit-, Schutz- und Fährtenhund ab. Die dabei gesammelten Erfahrungen erweckten ihr Interesse an professioneller Arbeit mit Hunden. Von 1981 bis 1987 gab sie in der Funktion als Übungsleiterin ihre erworbenen Kenntnisse im Kynologischen Verein Weiningen und Aaretal weiter.

Tierpsychologin & leidenschaftliche Autorennfahrerin

Nach dem Tod ihres zweiten Hundes widmete sich Evelyn Streiff ihrer zweiten Leidenschaft: Autorennen!

Als Begleiterin auf langen Reisen ins Ausland fand Evelyn Streiff zu ihrer Hündin Jeannie, die sie wieder zurück auf ihre eigentliche Fährte brachte: Die Suche nach neuen Wegen in der Hundeerziehung. Von 1997-1998 studierte sie Tierpsychologie in der Akademie für Tiernaturheilkunde für Pferd und Hund mit dem Abschluss Tierpsychologin.

Gründerin des Triple-S Hundeparadieses

Die Planung eines Ferienortes, in dem Hunde sich wohl fühlen und nicht nur deponiert werden sollten, zog Evelyn Streiff ins Baselgebiet. Dort gründete sie 1999 das Triple-S-Hundeparadies. Dort, wo sich Füchse und Rehe gute Nacht sagen, wurde sie mit der ausgeprägten Jagdleidenschaft von Hunden konfrontiert. Hier wurde ihr klar: Jagen ist das Lebenselexier von Hunden!

Natural Dogmanship®-Instruktorin

Auf der Suche nach alternativen Möglichkeiten in der Hundeerziehung, stiess Evelyn Streiff schliesslich auf Natural Dogmanship®, Jan Nijboers Philosophie zur artgerechten Hundeerziehung, bei der die Instinkte des Hundes nicht einfach unterdrückt, sondern für die Erziehung genutzt werden. Bei Jan Nijboer machte sie die Ausbildung zur lizenzierten Natural Dogmanship®-Instruktorin, die sie 2002 erfolgreich beendete. Seitdem zeigt sie in ihren vielseitigen Seminaren, wie abwechslungsreich und gleichzeitig artgerecht die Beschäftigung mit dem Hund sein kann - ohne seine Natur zu leugnen. Ob Jagility, Treibball, Dog Dancing, Nasenarbeit, Sortieren von Gegenständen, Rollbrettfahren, Hörhundetraining oder Hilfeleistungen als Postbote oder im Haushalt – in Form gemeinsamer Jagd haben Hunde den grössten Spass!

Natural Dogmanship® Koordinatorin für die Schweiz

Neben ihrer Funktion als Natural Dogmanship-Instruktorin ist Evelyn Streiff auch Natural Dogmanship®-Koordinatorin in der Schweizer Zentrale. Sie bildet mit Triple-S die schweizerische Brücke zur Internationalen Natural Dogmanship®-Zentrale in Deutschland unter Leitung von Jan Nijboer.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 09
  • 10
  • 11


Aus- und Weiterbildungen

Div. Kurse und Ausbildungen:

1997
1997/98
1998
1998/99
2001
2001
2001
2001/02
2001/02
2002
2002
2002
2002
Ausbildung zur Mentaltrainerin ILP
Ausbildung zur Tierpsychologin ATN
TTEAM® Practitioner Trainingssession I
Ausbildung Kynopädagoge Wolfssprung Kennel’s
Mensch-Hund-Harmonie I mit Ekard Lind
Basisseminar Natural Dogmanship® bei Jan Nijboer in Deutschland
Aufbauseminar Natural Dogmanship® bei Jan Nijboer in Deutschland
Ausbildung Hundeinstruktor HIK I Certodog
Ausbildung zum Tierkommunikator/Tiertherapeut AS
Follow Up I Seminar Natural Dogmanship® bei Jan Nijboer in Deutschland
Ausbildung zum Hundementaltrainer Animal Spirit
Follow Up II Seminar Natural Dogmanship® bei Jan Nijboer in Deutschland
Ausbildung zum Natural Dogmanship®-Instructor bei Jan Nijboer (D)

 Weiterbildungen:

2002
2002
2003
2003
2003
2003
2004
2004
2004
2004
2004
2005
2005
2005
2006
2006
2007
2007
2007
2008
2008
2008
2008
2009
2009
2009
2009
2009
2010
2010
2010/11
2011
2011
2012
2012
2012
2013
2013
2013
2013
2014
2014
2014
2015
2015
2015
Intensivwoche Wesen/Triebe/Verhalten Certodog
Aura Soma Fondation Course Level I bei Elisabeth Manz
Weiterbildungsseminar bei Jan Nijboer in der Natural Dogmanship®-Zentrale (D)
Intensivwoche Wesen/Triebe kennen und lenken Certodog
Ausbildung zur Welpengruppenspielleiterin Kynologos
Intensivwoche Lernmethodik Certodog
Weiterbildungsseminar bei Jan Nijboer in der Natural Dogmanship®-Zentrale (D)
Sommercamp mit Sheila Harper, Sally Askew, Urs Brehm
Workshop "Magie der Hände" Urs Brehm
GfH-Seminar “Der Dialog zwischen Mensch und Hund“ in Wissen (D)
Weiterbildungsseminar bei Jan Nijboer in der Natural Dogmanship®-Zentrale (D)
Weiterbildungsseminar bei Jan Nijboer in der Natural Dogmanship®-Zentrale (D)
GfH-Seminar “Kommunikation und Lernen beim Hund“ in Wissen (D)
Tagesseminar David Appleby "Use it or lose it" Certodog
Weiterbildungsseminar bei Jan Nijboer in der Natural Dogmanship®-Zentrale (D)
GfH-Seminar “Formen der Aggression beim Haushund“ in Wissen (D)
Weiterbildungsseminar bei Jan Nijboer in der Natural Dogmanship®-Zentrale (D)
GfH-Seminar “Wenn Hunde sprechen könnten“ in Wissen (D)
Weiterbildungsseminar bei Jan Nijboer in der Natural Dogmanship®-Zentrale (D)
Problemhundeseminar mit Jan Nijboer, Natural Dogmanship® und Michael Grewe, Canis (D)
GfH-Seminar “Beschwichtigungssignale beim Hund“ in Wissen (D)
Weiterbildungsseminar bei Jan Nijboer in der Natural Dogmanship®-Zentrale (D)
Spiel und Aggressionsverhalten Canis-Seminar mit Feddersen-Petersen & Greewe
Intensivwoche Sachkundenachweis für Ausbilder Certodog
Canis-Seminar Aggressive Hunde mit Greewe und Dorenkamp bei Dog4you
ZOS-Zielobjektsuche Seminar mit Ina & Thomas Baumann bei Idee-Chien
Canis - Praktische Woche:  Artgerechte Hundehaltung mit Greewe & Dorenkamp
GfH-Seminar “Formen der Dominanz beim Hund“ in Wissen (D)
Weiterbildungsseminar bei Jan Nijboer in der Natural Dogmanship®-Zentrale (D)
Symposium mit M.Grewe, T.Baumann, U.Ganslosser, D.Jung, S.Doll, S.Arnold, H.Meister
AEB Schweiz in Bern "eidg. Fachausweis Ausbilder/in"
Symposium "Jagen und Aggressionen" mit Dr. Adam Miklosi, H. Meister, J. Nijboer
Weiterbildungsseminar bei Jan Nijboer in der Natural Dogmanship -Zentrale (D)
Certodog Aargauer Erziehungs-Kursleiter für Listenhunde
Weiterbildungsseminar bei Jan Nijboer in der Natural Dogmanship -Zentrale (D)
Seminar mit Thomas und Ina Baumann bei Idee-Chien "Bissiger Hund, was nun?"
Weiterbildungsseminar bei Jan Nijboer in der Natural Dogmanship -Zentrale (D)
HEB-Weiterbildung mit Jan Nijboer "Neuropädagogik des Lernens"
Symposium "Fitte Kinder-Fitte Tiere" mit Dr. Adam Miklosi & Dr. A. Beetz D. Dapper, Jan Nijboer
Kurs KVAK-Brevet-/Listenhunde-Instruktoren « Listenhunde in der Praxis – Wesen und Eigenheiten der Rassen"
Weiterbildungsseminar bei Jan Nijboer in der Natural Dogmanship -Zentrale (D)
Weiterbildungsseminar für HEB mit Werkstatt Harmonie und Karin Jansen „Seminargestaltung“
"Was Hündchen nicht lernt" Vortrag von Thomas und Ines Baumann (D)
"Das Jagdverhalten unserer Hunde" Vortrag mit Uwe Friedrich
Weiterbildungsseminar für HEB mit Werkstatt Harmonie und Karin Jansen „Gesprächsführung“
Weiterbildungsseminar bei Jan Nijboer in der Natural Dogmanship -Zentrale (D)