Natural Dogmanship®

Neues Denken für Menschen mit Hund: Natural Dogmanship® ist eine von Jan Nijboer entwickelte ganzheitliche Philosophie zur artgerechten Erziehung von Hunden, bei der die Einfühlung in die Denkweise und Natur des Hundes wesentlich ist. Mit Natural Dogmanship® möchten wir Ihnen den Anstoss zu einer alternativen Sicht auf die Mensch-Hund-Beziehung geben. Natural Dogmanship® fordert Respekt vor dem Hund und die Bereitschaft umzudenken.

Beziehung und Erziehung statt Training und Tricks

Unterordnung nur um der Unterordnung willen - das gibt es bei Natural Dogmanship® für das Familienmitglied Hund nicht. Unterordnung sollte für Hunde stets Sinn ergeben. Ein harmonisches Miteinander von Mensch und Hund ist nur möglich, wenn die Bedürfnisse beider befriedigt werden.

Natural Dogmanship® ist also keine Gebrauchsanweisung für Ihren Hund: Hier werden unerwünschte Verhaltensweisen nicht einfach "abgestellt", sondern gemeinsam mit Ihnen die Ursachen für das Verhalten Ihres Hundes ergründet.

Bei Natural Dogmanship® geschieht Erziehung immer auch zum Vorteil Ihres Hundes.

Suchen Sie eine/n ND-Instruktor/in? Hier finden Sie ND-Instruktoinnen und Instruktoren

„Neues Denken für Mensch und Hund“ - Natural-Dogmanship®

  • Natural Dogmanship® ist eine ganzheitliche Betrachtungsweise von Mensch und Hund, bei der Sie möglicherweise von lieb gewonnenen Illusionen Abschied nehmen müssen.
  • Natural Dogmanship® möchte Ihnen den Anstoß zu einer alternativen Sicht auf die Mensch-Hund-Beziehung geben.
  • Natural Dogmanship® fordert Respekt vor dem Hund und die Bereitschaft umzudenken.
  • Mit der Erziehungsphilosophie von Natural Dogmanship® lernen wir den Hund verstehen und können dadurch mit ihm kommunizieren.
  • Natural Dogmanship® lässt uns die gegenseitigen Bedürfnisse und das Verfolgen gemeinsamer Ziele erkennen und lässt eine primär soziale Beziehung entstehen, die das Grundbedürfnis nach Sicherheit deckt.
  • Mit Natural Dogmanship® können wir die Nahrungsaufnahme des Hundes "natürlicher" gestalten. Jagen und Fressen gehören zusammen. Es ist wissenschaftlich belegt, dass es Frust erzeugt, wenn Nahrung nur hingestellt wird (Untersuchungen an Zootieren).
  • Sinnvolle Aufgaben befriedigen den Hund und sorgen dafür, dass er sich als wichtigen Teil des Rudels wahrnimmt. Natural Dogmanship® berücksichtig die Rassezugehörigkeit und den Charakter des Hundes.
  • Bei Natural Dogmanship® lernen Sie die gemeinsame Sprache, mit der die Erziehung überhaupt stattfinden kann. Hier ist vor allem der Mensch gefordert „Hündisch“ zu lernen.
  • Unterordnung nur um der Unterordnung willen – das gibt es bei Natural-Dogmanship® für das Familienmitglied Hund nicht. Unterordnung muss für Hunde stets Sinn ergeben. Bei uns geschieht Erziehung deshalb immer auch zum Vorteil des Hundes.
  • Bei Natural-Dogmanship® lernt der Hund auf Sie zu achten und Ihnen zu folgen – körperlich und geistig!
  • Finden Sie mit Natural-Dogmanship® heraus, was Ihrem Hund wichtig ist und Ihnen beiden Spass macht.
  • Werden Sie mit Natural-Dogmanship® ein richtiger Sozialpartner, damit Ihr Hund gesellschaftsfähig werden kann.
  • Natural Dogmanship® erfordert ein Umdenken und ist gleichzeitig spannend, interessant und lehrreich – für Sie eine Chance, die Beziehung zu Ihrem Hund zu vertiefen!

Basis - Wochenendseminare 2 Tage

KursdatenKursdauerReferent/InPreise
11./12.03.2017
NDB 1
Samstag - Sonntag
2 Tage
Renate Finazzi
ND-Instruktorin
Seminarpauschale
Fr. 390.-
02./03.09.2017
NDB 2
Samstag - Sonntag
2 Tage
Michèle Kupferschmid
ND-Instruktorin
Seminarpauschale
Fr. 390.-
28./29.12.2017
NDB Z
Donnerstag - Freitag
2 Tage
Evelyn Streiff
ND-Instruktorin
Seminarpauschale
Fr. 390.-
04./05.11.2017
NDB 2
Samstag - Sonntag
2 Tage
Michèle Kupferschmid
ND-Instruktorin
Seminarpauschale
Fr. 390.-

Festigung Basis Seminar 1 Tag

KursdatenKursdauerReferent/InPreise
25.03.2017 Samstag
1 Tag, 09.30 bis 17.00 Uhr
Evelyn Streiff
ND-Instruktorin
Seminarpauschale
Fr. 180.-

Aufbau-Seminar (nur für Absolventen Basis)

KursdatenKursdauerReferent/InPreise
29.09. - 01.10.2017
NDA 1
Freitag - Sonntag
3 Tage
Renate Finazzi
ND-Instruktorin
Seminarpauschale
Fr. 490.-

Follow-Up-Seminar (nur für Absolventen Basis + Aufbau)

KursdatenKursdauerReferent/InPreise
13.10. - 15.10.2017 Freitag - Sonntag
3 Tage
Jan Nijboer
ND-Zentrale (D)
Seminarpauschale
Aktiv Fr. 550.-
Passiv Fr. 320.-

"ND von früh bis spät" (nur für Instruktoren und HEB's)

KursdatenKursdauerReferent/InPreise
25.05. - 28.05.2017 Donnerstag - Sonntag
4 Tage
Jan Nijboer
ND-Zentrale (D)
Seminarpauschale
Fr. 995.- inkl. Vollpension

Bei Natural Dogmanship orientiert sich der Hund immer am Menschen... sogar synchron :)

  • 1_Wogehtsiehin
  • 2_Wasmachtsiejetzt
  • 3_Waslegtsiehin

Unsere Referenten

Hochqualifizierte Fachkräfte sind die Basis unserer bekannten Ausbildungen. Um unsere Ausbildungen auch in Zukunft auf dem höchsten Niveau zu halten, haben wir uns zu einem Netzwerk von ...
mehr lesen...

Evelyn Streiff

Tierpsychologin & Natural Dogmanship® Instruktorin Hat die Philosophie von Natural Dogmanship in der Schweiz durch unzählige Seminare und Einzelcoaching bekannt gemacht. Sie ist seit 2002 im ...
mehr lesen...
mehr lesen...

Jan Nijboer

Natural Dogmanship® Seit 1996 lebt Jan Nijboer in Deutschland und betreibt in Niederwarmbach die Internationale Natural Dogmanship® Zentrale, wo er Seminare für HundehalterInnen anbietet und ...
mehr lesen...
mehr lesen...

Renate Finazzi

Hundeerziehungsberaterin, Natural Dogmanship® Instruktorin und stv. Leiterin der ND®-Koordinationsstelle Schweiz Renate Finazzi vermittelt mit Begeisterung die Entwicklungsphasen unserer Hunde, ...
mehr lesen...
mehr lesen...

Dirk Roos

Diplombiologe und wissenschaftlicher Leiter der Eberhard Trumler-Station Dirk bringt uns die Themen "Domestikation - Wie der Mensch auf den Hund kam - (vom Wildtier zum Haustier)" sowie das Seminar ...
mehr lesen...
mehr lesen...

Monika Stähli

Hundeerziehungsberaterin, Natural Dogmanship® Instruktorin Monika Stähli, eine leidenschaftliche Treibballerin, erklärt uns das Themen "Konditionierungsformen" und wird uns die Unterschiede zwischen der klassischen, ...
mehr lesen...
mehr lesen...

Stefan Auer

Dr. med. Vet. & Hundeerziehungsberater Stefan Auer referiert zu den Themen "Anatomie & Physiologie, Gesundheitsmanagement u. Erste Hilfe". Nach seinem Studium in Giessen hat er an der universitären ...
mehr lesen...
mehr lesen...

Nora Flückiger

MLaw MLaw Nora Flückiger (1986) bringt uns im Zusammenhang mit unserem Ausbildungsmodul "Sachkundenachweiskurs für Ausbildnerinnen und Ausbildner" das Thema "Der Hund im Recht" kompetent bei. Sie hat ...
mehr lesen...
mehr lesen...

Jennifer Schmid

Ernährungsberaterin - Fachfortbildung Hund und Katze